von links: Angela Müller (Caritas), Josef Wintergerst (Leiter der Caritas-Kreisstelle), Willibald Scherer (Initiator des Sozialfonds), Simone Kriegl (WG), Claus Schredl (Schulleiter), Ulrike Laumeyer (WG), Hans Wiesner (Caritas), Lissy Bayerschmidt (WG), Christina Hüttinger (Diözese Eichstätt)

Nachbar in Not ist eine Kooperation aus

Willibald-Gymnasium

Die Schule versteht sich als Motor  für Nachbar in Not.
Die Schulfamilie engagiert sich in vielfältiger Weise durch Spendenaktionen.
25% jeder Weihnachtsaktion fließen in den Sozialfonds.

 

Caritas - Kreistelle Eichstätt

Mitarbeiter der Kreisstelle vergeben mit ihrer Fachkompetenz nach einem Beratungsgespräch
die Hilfeleistungen. Dabei wird jede Hilfe dokumentiert.

 

Diözese Eichstätt

Die Diözese Eichstätt als Körperschaft des öffentlichen Rechts bietet juristisch eine korrekte Grundlage.
Sie verwaltet die Finanzmittel und stellt die Spendenbescheinigungen aus.

 

 

Grundlegende Ziele

Schnell und unbürokratisch
kurzfristige Hilfe mit einem Jahresbudget von ca. 22 000€
 

Fachkundige Beratung
durch Mitarbeiter der Caritas - Kreisstelle Eichstätt
 

Für die Zukunft
durch dauerhafte, nachhaltige Wege aus der Notlage
 

Ohne Abzüge
keine Ausgaben für Werbung und Verwaltung

Sie wollen spenden:  IBAN DE14 7215 0000 0020 2655 18
Für eine Spendenbescheinigung geben Sie bitte Namen und Adresse an.