Archiv

 

 

September 2013 ....................................................................................................................

Liebe Eltern,

wieder hat ein neues Schuljahr begonnen, wieder haben wir eine neue große Aufgabe vor uns, die

wir und vor allem unsere Kinder und Lehrer meistern müssen: es liegt noch mal ein komplettes „Sanierungsschuljahr“ vor uns, das knapp 700 Schülerinnen und Schüler am Willibald-Gymnasium vor neue Herausforderungen stellt. Egal ob Containerklassenzimmer, Abiturvorbereitung auf der Baustelle oder fehlende Feste im Schuljahr, jeder muss sich dieser Herausforderung stellen. Aber: das Endergebnis kann sich sehen lassen. Wie bereits am WG zu bewundern sind die WC-Blocks deutlich attraktiver geworden, die Sanitärkeramik ist unvergleichlich besser als die doch etwas angegrauten Schüsseln vor der Sanierung, die wir bereits aus unseren Schulzeiten gekannt haben. Und die Klassenzimmer werden heller!

Lassen Sie sich Dank sagen vom Elternbeirat für die Begleitung und Unterstützung Ihrer Kinder durch diesen Umbaudschungel. Wir tun unser Bestes, die Wünsche der Schulfamilie unterzubringen und die Sanierung möglichst nutzbringend weiterzuentwickeln!

Dank an Sie auch für die Hilfestellung im vergangenen Schuljahr, wir sind sicher, dass die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern, Schulleitung und uns sich auch in diesem Jahr erfolgreich und zum Wohl der Kinder fortsetzt! Ein Dank geht auch an die Eltern, die zur Wahlversammlung des neuen Elternbeirates gekommen sind und uns damit ihre Wertschätzung ausgedrückt haben.

Im Namen des Elternbeirates grüßt  

Martina EDL
EBR-Vorsitzende

 

 

Informationen

 

Hochschulinformationstag Hochschule Ingolstadt

Briefe an Politiker der Region

November 2011:

Brief an Frau Gottstein, MdL    Antwortschreiben von Frau Gottstein, MdL

 

Links

Wer sich weiter über die Arbeit des Elternbeirates informieren möchte, hier einige wichtige Links:

Landeselternvereinigung (LEV)

Information zur Berufsbildung 2012

Hilfestellung bei Schulproblemen

Schülerwettbewerbe

Schüleraustausch

Bayerisches Kultusministerium

Das Programm für den Hochschulinformationstag

 

Petition gegen die Streichung von Lehrer-Planstellen

Auch der bllv hat nun eine Petition gegen die Streichung von Lehrer-Planstellen ins Leben gerufen, um gegen den geplanten Abbau von Lehrerstellen zum Schuljahr 2014/15 zu protestieren. Das Statement der LEV zur Lehrerversorgung finden Sie nach wie vor auf unserer Website http://www.lev-gym-bayern.de/node/724

http://www.bllv.de/planstellen

 

Petition über die Schülerbeförderung definierte Beförderungspflicht

Die in § 2 Abs.1 der Verordnung über die Schülerbeförderung definierte Beförderungspflicht muss geändert werden.
Eine Bezuschussung des Schulweges in Höhe des geringsten Beförderungsaufwandes muss für alle Schulen nach § 1 der Verordnung zugesichert werden. Nur so ist eine freie Schulwahl für jedermann gewährleistet.
Die freie Schulwahl darf nicht nur den besser verdienenden Eltern ermöglicht werden.

Da dies ein Thema ist, welches wir immer wieder als LEV angemahnt haben, wollen wir Ihnen die Informationen dazu nicht vorenthalten, auch wenn der Titel ein wenig "irreführend" sein kann - der Kern der Aussage ist entscheidend: der sogenannte "Sockelbetrag" soll allen zur Verfügung gestellt werden, auch wenn die Kinder eine weiter entfernte Schule besuchen!
 
Hier können Sie sich informieren und gegebenfalls auch ihre Stimme abgeben.

 

Sehr geerhte Eltern,

Die bayerische Steuerverwaltung bietet ein dreijähriges duales Studium an, dass Abwechslung zwischen Theorie an Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Herrsching am Ammersee und zwischen Praxis am regionalen Finanzamt bietet.
Der Einstellung vorgeschaltet ist ein zentrales Auswahlverfahren des Landespersonalausschusses, zu dem sich die Schülerinnen und Schüler ab sofort anmelden können.

Hier ist der Link dazu.

 

11 Vollstupendien für Gastschulaufenthalte im Ausland

Sehr geehrte Damen  und Herren,

der Deutsche Fachverband High School ist ein Zusammenschluss 11 führender Austauschorganisationen, die sich zur Einhaltung strenger Qualitätsrichtlinien verpflichtet haben.

Auch dieses Jahr vergibt der DFH für das Schuljahr 2015/16

11 Vollstipendien für Gastschulaufentalte im Ausland

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten leben im Gastland als Mitglied einheimischer Familien und besuchen örtliche High Schools.

Die Stipendien im Gesamtwert von e 100.000,-- beinhalten auch Flüge und Versicherungen; sie wenden sich an Schüler, die aufgrund ihrer persönlichen Voraussetzungen besonders qualifiziert sin, sich als Gastschuljahr aber ansonsten finanziell nicht leisten könnten.

Bewerbungen können ab 15. Mai unter www.dfh.org eingereicht werden.

Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2014.

 

Volksbegehren G9

Liebe aktuelle und ehemalige BiBa-Mitglieder, liebe Freunde und Unterstützer!


Das Volksbegehren der Freien Wähler zur Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 ist gestern gestartet. Nicht überall in Bayern sind die Freien Wähler stark präsent. Deshalb hat BiBa einen informativen Flyer entworfen, auf dem die wichtigsten Fragen zum Thema in knapper Form beantwortet und Gegenargumente entkräftigt werden. Gerne schicken wir Ihnen diesen Flyer in größeren Stückzahlen kostenlos zu. Er steht ebenso zum Download auf www.biba-online.net (unter Material) zur Verfügung.


Wir möchten Sie aufforden, in Ihrem Umfeld kräftig die Werbetrommel für das Volksbegehren zu rühren. Wenn Sie können, gehen Sie auf die Straßen und verteilen Flyer und fordern die Menschen auf, sich in den Rathäusern für das Volksbegehren einzutragen. Denn nur ein gewonnenes Volksbegehren wird den Weg freimachen für ein neues G9!


Mit freundlichen Grüßen


Daniel Osthoff, 1. Vorsitzender
Martin Heberlein, stellv. Vorsitzender

 

Studien- und Berufswahlmesse "Einstieg München" (21./22. November 2014)

Elternbrief 2014/2015

Steckbrief

Parentum 1 und Parentum 2