Abiturtreffen 1998

 

Am 6. Oktober 2018 fand das 20-jährige Klassentreffen der „Wilden 13“, des Abiturjahrgangs 1998, statt.

Bei einer Schulhausführung mit Frau Gisela Albrecht, die Teile des Jahrganges unterrichtet hatte, konnte man sich ein Bild der sanierten Schule und des erneuerten Pausenhofes machen.

Nach diesen Impressionen, die diverse Anekdoten in Erinnerung brachten, füllten sich die Reihen der Ehemaligen im „Gutmann“, wofür auch die weitesten Anreisen (Hongkong, Wien und Györ als Spitzenreiter) in Kauf genommen wurden.

Und dann war es gefühlt wie gestern und nicht vor 20 Jahren.