Feiern für den guten Zweck

 

Ende Oktober veranstaltete die Q12 ihre erste Q-Party in der Boxerhalle. Diese Veranstaltung verlief äußerst erfolgreich und - wie bereits im Vorfeld ausgemacht - spendete die Jahrgangsstufe nun einen Teil ihres Erlöses an den schuleigenen Sozialfond „Nachbar in Not“. Die Schüler und Schülerinnen des Q-Party-Organisationsteams überreichten dabei den Vertretern des Sozialfonds, Frau Kriegl, Herrn Scherer und Frau Laumeyer einen Betrag von 350 Euro. Somit konnte die Veranstaltung neben der finanziellen Sicherung der Abiturfeierlichkeiten auch einem guten Zweck beitragen. Eine weitere Q-Party ist für Frühjahr nächsten Jahres geplant.

 

Text: Sophie Riedl
Foto: Andreas Graf