KDF Schönfeld

 

 
Unter Mitwirkung des Katholischen Deutschen Frauenbundes haben junge Frauen im neuen Dorfgemeinschaftshaus in Schönfeld einen Basar unter dem Motto „Ein Haus voller Leben“ organisiert.
Es wurden selbstgemachte Filzartikel verkauft, bei Kaffee und Kuchen war auch für das leibliche Wohl bei der sehr gut besuchten Veranstaltung gesorgt.
Der beachtliche Erlös von 1510,00 € wurde an Nachbar in Not gespendet.

 

Spendenübergabe am Willibald-Gymnasium
von links: Herr Scherer, Frau Bayer, Frau Tendler, Frau Egner, Herr Schredl