Zweimal Gold und einmal Silber beim Kreisfinale Leichtathletik

Auch in diesem Jahr starteten die Leichtathleten des Willibald- Gymnasiums mit sechs Mannschaften beim Kreisfinale, das auf der Sportanlage der Bereitschaftspolizei ausgetragen wurde.

Dabei konnten die älteren Jahrgänge ihre Wettkampferfahrungen aus den letzten Jahren ausspielen und errangen sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen den ersten Platz in der Wettkampfklasse II (Jahrgang 00/01). Eine Silbermedaille sicherten sich die Mädchen der Wettkampfklasse III (02/03), die Jungen erreichten den 5. Platz. Ihre oftmals ersten Wettkämpfe bestritten unsere Jüngsten in der Wettkampfklasse IV (04/05/06), und verpassten mit zwei vierten Plätzen jeweils nur knapp das Siegerpodest.