Garching 2015

Tandembeschleuniger und Kosmologievortrag

 
Die Physikkurse der 11. und 12. Jahrgangsstufe konnten am 5. Februar 2015 den Tandembeschleuniger in Garching erkunden. Eine Führung durch die Anlage gab den Schülerinnen und Schülern Aufschluss über die Funktion und den Einsatz der Beschleunigeranlage.

An vielen Stellen konnten die Schülerinnen und Schüler unmittelbar die Inhalte des Physikunterrichts wiedererkennen. So sahen sie beispielsweise Ablenkmagnete und einen Geschwindigkeitsfilter.

"Der Beschleuniger"

"Während der Führung"

"Nachbau eines Beschleunigers im Kugelmodell"

 

Der zweite Teil der Exkursion beinhaltete einen Vortrag von Herrn A. Müller des Universe Clusters mit dem Titel "Vom Urknall zum Pausenbrot – Eine Einführung in Einsteins Kosmologie". Auf sehr anschauliche Art und Weise bot Herr Müller den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Zusammenhänge der Kosmologie. Da die Schülerinnen und Schüler im Unterricht bereits Urknalltheorie, Einsteins Relativitätstheorie und den Aufbau unseres Sonnensystems kennengelernt haben, konnten sie die Inhalte des Vortrags mit bekanntem Wissen verknüpfen.