Deutsches Museum

Physik-Exkursion der 7. Jahrgangsstufe

Diese Fahrt ist inzwischen fester Bestandteil des Anfangsunterrichts in Physik. Hier Schülereindrücke einer früheren Fahrt:

Im Rahmen des Faches Physik fuhren wir ins Deutsche Museum nach Mün­chen. Bei dieser Exkursion konnten wir vieles von unserem Physikunterricht wiederholen und zugleich ein großes Technikmuseum kennen lernen.

Im Museum angekommen erkundeten wir zuerst anhand von Fragebögen selbstständig die Bereiche über Optik, Elektrizitätslehre und Magnetismus, da wir mit diesen Gebieten dieses Jahr in Physik bereits begonnen haben. Neben dem, was wir schon vom Unterricht kannten, sahen wir auch uns bisher unbekannte Versuche, Phänomene und historische Geräte. Danach durften wir in Dreiergruppen verschiedene Ausstellungen des Museums, wie zum Beispiel die Abteilungen für Bergbau, Astronomie, Brückenbau, Flugzeuge oder Schifffahrt besichtigen. Unsere Eindrücke dabei haben wir in schriftlichen Berichten festgehalten. Dabei verging die Zeit sehr schnell und so trafen wir uns nach diesem anstrengenden Tag um 14 Uhr, um gemeinsam die Vorführung zu den Hochspannungsversuchen anzusehen, die der Höhepunkt und leider auch schon das Ende des Museumsbesuchs war. Kurz darauf ging es mit dem Bus schon wieder nach Hause.

Bild Physik Exkursionen DtMuseum_1Bild Physik Exkursionen DtMuseum_2