WAS und WIE LANGE

WAS unterichten wir:

Nicht so wie in den siebziger Jahren, wo noch alle Staaten Afrikas mit deren Hauptstädten und Bodenschätzen abgefragt wurden oder alle Bundesstaaten der USA von den Schülern gelernt werden mußten.
Auf topographisches Wissen legen wir aber weiterhin großen Wert !

Gemäß Lehrplan werden vor allem Problemstellungen behandelt
z.B.
zur Industrie,
zur Dienstleistungsgesellschaft,
zur Entwicklung,
zu Klimaveränderungen und Umwelt,
zu Bevölkerungsveränderungen u.v.a.m.

 

WIE LANGE unterrichten wir:

 Derzeit gibt es noch Leistungskurse (fünfsstündig) und Grundkurse (zweistündig) im „Auslaufmodell G)“ in K12 und K 13 (KL Hocheder, Schurack). Diese sind nun in diesem Umfang wegen der „G8-Reform“ nicht mehr möglich.

 Der neue Unterricht  im G 8 (gem. Lehrplan, Kurzform):

 5. JgSt (2 Std)             Deutschland

 6. JgSt (gestrichen)      .........

 7. JgSt (2 Std)             Europa

 8. JgSt (2 Std)             Entwicklungsländer

 9. JgSt (gestrichen)      .........

10. JgSt (2 Std)            Indien, China, Pazifischer Raum, USA, Russland

11. JgSt (2 Std)            Geozonen, Ökosysteme, Ressourcen, Umweltrisiken

In der 11. JgSt wird derzeit ein Seminar zum Thema Sportmanagement (Planung, Organisation, Durchführung) von StR Schurack angeboten.

Im nächsten Schuljahr bietet OStR Keß die Planung und Durchführung einer Exkursion nach Helgoland als Seminar an