Battle of the Books - Mittelstufe

 

Am 12. Juli ist es soweit. Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus den 7., 8. Und 9. Klassen wird nach Nürnberg fahren, um dort an der „Battle of the Books“ (Mittelstufe) teilzunehmen. Sie werden sich dort mit Schulen aus ganz Bayern messen, um herauszufinden, wer die fünf Bücher des Wettbewerbs am besten kennt.

 

Im Vorfeld besuchte uns die Organisatorin des Wettbewerbs, Karin Eidsvoog, mit einer Praktikantin. Die beiden Damen unterhielten sich mit unseren Schülerinnen und Schülern über die Bücher und erklärten ihnen den Ablauf des Wettbewerbs. Nach 90 Minuten fuhren sie, sichtlich beeindruckt von dem Wissen unserer Gruppe, wieder zurück an das Deutsch-Amerikanische Institut (DAI) Nürnberg, das den Wettbewerb ausrichtet.


Text: Franz Hocheder

Foto: Andreas Graf