Vorlesewettbewerb 2015

Am 09.12.2015 fand am Willibald-Gymnasium der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbes des Bösernvereins des deutschen Buchhandels statt. Entschieden wurde, welcher Schüler/welche Schülerin der 6. Jahrgangsstufe unsere Schule beim Kreiswettbewerb vertreten darf.

Die acht Schülerinnen und Schüler aus den vier 6. Klassen trugen zunächst der Jury (den Deutschlehrer/innen der 6. Klassen Frau Stadlbauer, Frau Rixner, Frau Uhl-Schiller, Herrn Gnadt sowie Herrn Mayr, dem Organisator) ihr vorbereitetes Lesestück vor. Sodann lasen sie nacheinander den  unbekannten Text vor, der in diesem Jahr am Anfang des Romans "Tintenherz" von Cornelia Funke situiert war.

Nach einer Beratung einigte sich die Jury auf die Schülerin Lea Bauch aus der Klasse 6b als Schulsiegerin.

Herzlichen Glückwunsch und guten Erfolg in der nächsten Runde!

 

 

 

Alle Teilnehmer erhielten als Anerkennung für ihre Teilnahme ein Buchgeschenk, mit dem sie sich als Gruppe der Kamera präsentierten.

 

 

Ingeborg Uhl-Schiller